HR-Fachleute mit eidg. FA

 

HR-Fachleute mit Fachrichtung Betriebliches HR-Management sind in privaten Unternehmen oder in öffentlich-rechtlichen Organisationen tätig. Sie arbeiten, je nach Unternehmensgrösse, als Generalisten oder als Spezialisten. HR-Fachleute verfügen über ein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis. Sie haben solide Betriebskenntnisse und sind vertraut mit dem spezifischen Geschäftsmodell und der Branche, in der Sie tätig sind.
 

Ausbildungsinhalte

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • HR-Management
  • Recht
  • Interaktion und Netzwerkpflege
     

Ausbildungsdauer und Kosten

Start: 21. August 2023
Dauer: 2 Semester
Anzahl Lektionen: 319
Unterrichtstage: montags und samstags
Unterrichtszeiten:

17:45 - 21:00 Uhr (montags)
08:45 - 12:00 Uhr (samstags)

Hinweis:

zusätzlich 3-4 Samstagnachmittage
13:00-16:15 Uhr

Kosten:

CHF 9'000.- (Verrechnung in 2 Raten)
Bundessubventionen von 50% (siehe Hinweis)

inklusive interne Prüfungen
inklusive Repetition aller Fächer

Zusatzkosten: ca. CHF 1'000.- Lehrmittel
ca. CHF 1'200.- Prüfungsgebühr KV Schweiz
Durchführungsort: Solothurn (Situationsplan)
Ferien: Ferienkalender
 

Bundessubventionen

Nach der absolvierten Berufsprüfung bezahlt Ihnen der Bund 50% der Kursgebühren zurück. Die genauen Bedingungen finden Sie in den Detailunterlagen zum Bildungsgang oder in der Dokumentation des SBFI (Sekretariat für Bildung, Forschung und Innovation). Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich - kontaktieren Sie uns.
 

Voraussetzungen

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2). Berufspraxis von mindestens 4 Jahren nach abgelegtem Fähigkeitszeugnis (EFZ) einer Berufslehre oder Maturität, dabei 2 Jahre qualifizierter HR-Praxis mit einem Arbeitspensum von 100% (bei niedrigeren Beschäftigungsgraden verlängert sich die geforderte Berufspraxis entsprechend). Weitere, ergänzende Informationen über die Zulassungsbedingungen finden Sie in der Detailbroschüre.

 

Kursleitung

Nicole Petrig, lic. jur., SVEB 1
 

Gesamtbroschüre Personalwesen und Sozialversicherungen

 

 

Informationsanlässe 2023

Zweimal pro Jahr stellen Ihnen die Bildungsgangleiter/-innen unsere Weiterbildungen vor:

  • Mittwoch, 31. Mai 2023
  • Donnerstag, 21. September 2023

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: Telefon 032 627 79 30 oder online anmelden.
 

Weitere Angebote Personalwesen und Sozialversicherungen