Betriebsunterhalt Kurs Prüfung elektrische Betriebsmittel

 

Sie lernen, wie man elektrische Betriebsmittel periodisch und nach Instandsetzung prüft und entsprechend dokumentiert. Das am Kurs selbst erstellte Verlängerungskabel wird anschliessend gemäss den aktuellen Vorgaben geprüft und darf im Anschluss nach Hause genommen und verwendet werden.
 

Ausbildungsinhalte

  • Stecker und Kupplung gemäss Stand der Technik montieren
  • neuste Messmittel kennenlernen und einsetzen
  • Sichtprüfung und Messungen gemäss SNR 462638 durchführen
  • Dokumentationen erstellen und Kennzeichnung praxisbezogen ausführen

     

Ausbildungsdauer und Kosten

Starts: Kurs 1/2024: 26. März 2024
Kurs 2/2023: 5. November 2024
Anzahl Lektionen: 4
Unterrichtstag: Dienstag
Unterrichtszeiten: 13:00 - 16:00 Uhr
Kosten:

CHF 230.- pro Person
inklusive Material

Durchführungsort: Grenchen (Situationsplan)
 

Voraussetzungen

Dieser Kurs wurde für Hauswarte/Hauswartinnen (mit oder ohne Ausbildung) und Mitarbeitende im technischen Dienst entwickelt. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig, um am Kurs teilnehmen zu können.
 

Kursleitung

Beat Fuchser, Elektro-Sicherheitsberater, Spezialist für Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz
 

Gesamtbroschüre Hauswarte und Betriebsunterhalt